Veranstaltungskalender

Der Kalender vereinigt die Termine der Wildnisschule Teerofenbrücke, der Internationalpark Unteres Odertal GmbH, der Brandenburgischen Akademie Schloss Criewen, des Vereins der Freunde des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Unteres Odertal e.V., der Nationalparkstiftung Unteres Odertal und der Öko Agrar GmbH Unteres Odertal. Außerdem werden Termine weiterer regionaler Anbieter aufgenommen.

Über den Button „Kategorien“ lassen sich die Termine filtern.

Apr
29
So
2018
EXKURSION: Vogelstimmen – Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten
So 29.04.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmen – Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Lernen Sie die heimische Vogelwelt mitten im Herzen des Nationalparks kennen. Die Ornithologen Ulf Kraatz, Joachim Sadlik und Hans-Jochen Haferland stehen Ihnen mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen zur Seite und begleiten Sie auf eine spannende Exkursion in die Tier- und Pflanzenwelt des Unteren Odertals.

Bestimmungsbuch und Fernglas sind vorteilhaft.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Ulf Kraatz, Joachim Sadlik, Hans-Jochen Haferland, Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Uckermark.

 

Anmeldung

Mai
4
Fr
2018
EXKURSION: Nachtaktive Insekten am Licht
Fr 04.05.18 um 21:00 – 23:00
EXKURSION: Nachtaktive Insekten am Licht

Treffpunkt: 

Vor der Wildnisschule

Beobachten und Bestimmen von nachtaktiven Insekten am Insektenleuchtturm unter der Leitung von ausgewiesenen Experten des Museums für Naturkunde Berlin.

Dr. C. Deckert, Dr. J. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey bringen Ihnen die Insektenwelt in allgemeinverständlicher Form näher. 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin

Bestimmungsbuch und Taschenlampe vorteilhaft.

 

Findet nur bei warmem und regenfreiem Wetter statt!
 

Anmeldung

Mai
5
Sa
2018
EXKURSION: Vogelstimmenführung im Lunow-Stolper Polder
Sa 05.05.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmenführung im Lunow-Stolper Polder

Treffpunkt: 

Brücke Lunow

Kennenlernen der Vogelvielfalt im Unteren Odertal

Die Exkursion wird in allgemeinverständlicher Form von Martin Müller geleitet. Ein Bestimmungsbuch und ein Fernglas sind vorteilhaft.

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Martin Müller, NABU Regionalverband Oberbarnim

 

Anmeldung

EXKURSION: Mäuse, Wanzen, Schmetterlinge und Pflanzengallen
Sa 05.05.18 um 9:00 – 12:30
EXKURSION: Mäuse, Wanzen, Schmetterlinge und Pflanzengallen

Treffpunkt: 

Vor der Wildnisschule

Fahrradexkursion    ca. 10 – 15 km

Beobachten und Bestimmen von Mäusen, Wanzen, Schmetterlingen, Pflanzengallen 
Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Dr. J. Deckert, Dr. C. Deckert, Dr. A. Hoffmann und Dr. W. Mey, Museum für Naturkunde Berlin

Bestimmungsbuch vorteilhaft.

 

Anmeldung

Mai
6
So
2018
EXKURSION: Vogelstimmenführung in den Krähen- und Jungfernbergen
So 06.05.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Vogelstimmenführung in den Krähen- und Jungfernbergen

Treffpunkt: 

Brücke Stolzenhagen

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Martin Müller, NABU Regionalverband Oberbarnim

Fernglas und Bestimmungsbuch sind vorteilhaft.
 

Anmeldung

Mai
13
So
2018
EXKURSION: ‚Vun Planten und Deerten‘ – Kleine Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen
So 13.05.18 um 9:00 – 12:00
EXKURSION: ‚Vun Planten und Deerten‘ – Kleine Exkursion zur Kenntnis der plattdeutschen Pflanzen- und Tiernamen

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Dohle erfahren Sie nicht nur etwas über die Tier- und Pflanzenwelt des unteren Odertals, sondern lernen auch die plattdeutschen Bezeichnungen kennen. Diese Exkursion ist also nicht nur etwas für Naturliebhaber. Zum besseren Entdecken der Tier- und Pflanzenwelt ist ein Fernglas von Vorteil.  

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Dohle, Freie Universität Berlin

 

 

Anmeldung

Mai
26
Sa
2018
EXKURSION: Ornithologische Beobachtungen im Nationalpark Unteres Odertal
Sa 26.05.18 um 7:00 – 10:00
EXKURSION: Ornithologische Beobachtungen im Nationalpark Unteres Odertal

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Entdecken und Bestimmen der heimischen Vogelarten im Unteren Odertal, mitten im Herzen des einzigen Auennationalparkes Deutschlands unter der Leitung von Dr. Martin Kaiser (Tierpark Berlin).
Ein Bestimmungsbuch und ein Fernglas sind von Vorteil.

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung gemeinsam mit Dr. M. Kaiser, Tierpark Berlin.

Anmeldung

Jun
23
Sa
2018
EXKURSION: Auerochsen und Pferde – Wilde Weiden im Unteren Odertal
Sa 23.06.18 um 10:00 – 13:00
EXKURSION: Auerochsen und Pferde – Wilde Weiden im Unteren Odertal

Treffpunkt: 

Brücke Stolzenhagen

Die sogenannten Heckrinder, vergesellschaftet mit urwüchsigen Pferden wie dem Exmoor-Pony oder dem Konik, der dem westlichen Wildpferd, dem Tarpan, noch sehr ähnlich ist, dienen der ökologischen Landwirtschaft und dem Naturschutz gleichermaßen. Sie sind ausnahmslos widerstandsfähig und durchaus imposant und wehrhaft. Die Exkursion wird in allgemeinverständlicher Form von Thomas Berg (Nationalparkverein) geleitet. Ein Fernglas ist vorteilhaft.

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung

gemeinsam mit Thomas Berg, Nationalparkverein Unteres Odertal
 

Anmeldung

Jul
7
Sa
2018
EXKURSION: Im Wasser, zu Lande und in der Luft – die Tierwelt feuchter Biotope
Sa 07.07.18 um 10:00 – 13:00
EXKURSION: Im Wasser, zu Lande und in der Luft – die Tierwelt feuchter Biotope

Treffpunkt: 

Brücke Wildnisschule Teerofenbrücke

Die Auenlandschaft des unteren Odertals ist eines der wichtigsten Feuchtgebiete Mitteleuropas. In Feuchtbiotopen gibt es eine Vielzahl von Tierarten zu entdecken. Dr. Peter Giere und Oskar Neumann, Experten des Museums für Naturkunde Berlin, bringen in allgemeinverständlicher Form diese Tierwelt näher. Ein Fernglas und eine Lupe sind vorteilhaft.

 

Eine Exkursion der Nationalparkstiftung
gemeinsam mit Dr. Peter Giere und Oskar Neumann, Museum für Naturkunde Berlin

 

Anmeldung

Jul
21
Sa
2018
EXKURSION: Eine Führung zur erweiterten Streuobstwiese bei Gellmersdorf
Sa 21.07.18 um 9:30 – 12:30
EXKURSION: Eine Führung zur erweiterten Streuobstwiese bei Gellmersdorf

Treffpunkt: 

Kirche Gellmersdorf

Fahrrad-Exkursion zur erweiterten Streuobstwiese bei Gellmersdorf / Stolzenhagen

Streuobstwiesen erhalten alte Obstsorten und bieten Pflanzen und Tieren, sogenannte Kulturfolger, abwechslungsreiche und vielfältige Lebensräume.

Prof. Dr. sc. Gisbert Schalitz (Honorarprofessor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) führt eine Fahrradexkursion zur erweiterten Streuobstwiese des Nationalparkvereins nahe Stolzenhagen/Gellmersdorf. Ein Bestimmungsbuch ist vorteilhaft.

    Eine Exkursion der Nationalparkstiftung

    gemeinsam mit Prof. Dr. Gisbert Schalitz, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

 

Anmeldung